Tagesablauf

  • Zum gegenwärtigen Zeitpunkt besuchen ca.80 Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse den Offenen Ganztag.

  • Von 7.30 Uhr bis 7.55 Uhr findet eine Frühbetreuung durch Lehrer statt.

  • Ab 11.35 Uhr werden die Kinder des Offenen Ganztages im Gruppenraum empfangen. Alle OGATA-Kinder müssen sich dort anmelden. Damit wird sichergestellt, dass alle Kinder auch dort ankommen. Kranke Kinder notieren die Klassenlehrerinnen auf einer entsprechenden Liste.

  • Nach dem Unterricht beginnt die Hausaufgabenzeit, die intern geregelt wird aufgrund räumlicher und personeller Kapazitäten.

  • Um 12.35 Uhr kommen die nächsten Kinder aus dem Unterricht und melden sich im Gruppenraum an. Je nach Kapazitäten gehen die Kinder in die Hausaufgabenbetreuung oder verbleiben im Gruppenraum.

  • Ab 14.30 Uhr bzw. ab 15 Uhr fangen die AGs an. In der Regel starten die AGs nach den Herbstferien.

  • Die Kinder, die am jeweiligen Tag keine AG besuchen, können frei spielen, Bastelangebote oder andere Gruppenangebote wahrnehmen.

  • Wir gehen so oft wie möglich mit den Kindern auf den Hof.

  • Die Kinder werden in der Regel um 16.00 Uhr abgeholt. Individuelle Abholzeiten können nach Absprache genehmigt werden.

  • Freitags werden im Ganztag, in Absprache mit der Schulleitung, keine Hausaufgaben gemacht.

  • Freitags endet die Betreuung um 15.00 Uhr.