Gemeinsam Lernen – inklusiver Unterricht

Seit dem Schuljahr 2007/2008 wurde das Gemeinsame Lernen an der Grundschule Sillerstraße eingeführt und ausgebaut.

Gemeinsames Lernen findet, der Klassensituation und den jeweiligen Förderschwerpunkten entsprechend, in Zusammenarbeit mit der Grundschullehrkraft und der Sonderpädagogin sowohl innerhalb der Klasse als auch klassenübergreifend in Kleingruppen statt. Inklusionshelfer*innen unterstützen einige Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf zusätzlich.

Nach Möglichkeit lernen alle Kinder einer Klasse an einem Gegenstand oder Thema auf unterschiedlichen Wegen, mit unterschiedlichen Kompetenzerwartungen, differenziertem Material und individueller Unterstützung.

Von dieser Vielfalt profitieren alle Kinder.

Mehr erfahren Sie in unserem Inklusionskonzept. Klicken Sie hier: Inklusionskonzept OGS Sillerstraße

Wenn Sie Fragen haben, beraten wir Sie gerne!

Sie können mit uns telefonisch ein Beratungsgespräch vereinbaren.