Hausaufgaben

  • Die Hausaufgaben finden insgesamt in der Zeit zwischen 12 Uhr und 15 Uhr statt.
  • In der Regel betreuen immer dieselben Mitarbeiterinnen die Hausaufgaben.

  • Fast täglich unterstützen Lehrerinnen die Hausaufgabenzeit.

  • Die ersten und zweiten Klassen haben gemäß Schulerlass eine halbe Stunde Hausaufgabenzeit. Je nach Bedarf geben wir den Kindern  bis zu 15 Minuten dazu.

  • Die dritten und vierten Klassen haben laut Schulerlass 45 Minuten Hausaufgabenzeit. Wenn es möglich ist, erhalten auch diese Kinder bis zu 15 Minuten zusätzlich.

  • Die Kinder werden von den Mitarbeitern bei den Hausaufgaben soweit es möglich ist unterstützt.

    Allerdings können Wissenslücken oder andere Defizite in diesem Rahmen nicht ausgleichen werden. In der Regel kann oft nur kontrolliert werden, ob die Hausaufgaben erledigt sind. Stichprobenartig wird auf Richtigkeit kontrolliert. Dies wird auch den Eltern gegenüber kommuniziert.

  • Die Hauptverantwortung für die Hausaufgaben bleibt bei den Eltern.

  • Die Eltern, sowie der/die KlassenlehrerInnen erhalten mit Hilfe eines Stempels jeden Tag eine Rückmeldung, ob die Hausaufgeben erledigt wurden bzw. was noch fehlt.