Kurzzeitbetreuung

  • Zusätzlich zum Offenen Ganztag bieten wir eine Betreuungsmaßnahme täglich bis 14.00 Uhr an.
  • Die Kinder dieser Betreuungsmaßnahme sind in die Gruppen des Ganztages „Zwerge“ (Klassen 1 & 2) und „Riesen“ (Klassen 3 & 4) integriert.
  • In der Betreuungsmaßnahme sind nicht enthalten:
  1. – die Hausaufgabenbetreuung
  2. – die Teilnahme an den AGs
  3. – die Teilnahme an der  Ferienbetreuung.

Pädagogische Ziele und Schwerpunkte

  • Das Ziel der Betreuungsmaßnahme besteht darin, den Kindern im Rahmen einer Gruppe eine verlässliche und vertrauensvolle Betreuung zu bieten.
  • Ein wichtiger Schwerpunkt der Betreuungsmaßnahme besteht in dem Erlernen sozialer Kompetenzen, was durch tägliches Miteinander, soziale Interaktion und durch gezielte Angebote gefördert bzw. gefordert wird.
  • Einen weiteren Schwerpunkt in der Betreuungsmaßnahme stellt die gezielte Förderung grobmotorischer sowie feinmotorischer Fähigkeiten als auch die Förderung „Auge- Hand-Koordination“ dar.
  • Die Kinder werden ganzheitlich beachtet, ressourcenorientiert gefördert und erhalten in ihrer Persönlichkeitsentwicklung individuell als auch innerhalb ihres Kollektivs Unterstützung.
  • Eine Vernetzung und ein intensiver Austausch mit Schule und Ganztag ist somit gewährleistet.

Angebote und Aktivitäten

  • Es gibt regelmäßige Bastel- und Malangebote.
  • Es werden gezielte Spielimpulse gesetzt, Sprechanlässe geboten oder auch Konfliktsituation erörtert.
  • Zudem gibt es regelmäßige Angebote im Außengelände. Dort besteht für die Kinder die Möglichkeit, verschiedene Fahrzeuge und Spielzeuge auszuprobieren, um dabei auch dem Drang nach körperlicher Bewegung gerecht werden zu können bzw. diesen bewusst zu fordern und zu fördern.
  • Es gibt ein tägliches Angebot von Obst oder Rohkost.
  • Auf Wunsch kann Ihr Kind auch an der Mittagsverpflegung des Ganztages teilnehmen.